Wohin ich in Wahrheit gehöre, das ist die dicht umwaldete Seenplatte Mecklenburgs. — Uwe Johnson

Abkühlung
Die einzigartige unberührte Landschaft Mecklenburgs, des am dünnsten besiedelten Bundeslandes, bietet eine ideale Grundlage für die stillen Genüsse des Wanderreitens.

Endlose Waldwege, glasklare Seen, sanfte Hügel, einsame Waldwiesen, ausgedehnte Heideflächen und weite Blicke… ob ein schneller Galopp oder ein erfrischendes Bad mit Pferd im See… die Seele kann am langen Zügel entspannen. Hier können Pferd und Reiter im Einklang mit der Natur erleben und genießen. In den abwechslungsreichen Naturschutzgebieten kreisen am Mittag die Seeadler. An den Flussläufen sieht man Eisvögel und Fischotter und die Spuren der Biber.

Wanderreiten-in-mv bietet ganzjährig ortskundig geführte Ausritte, Tagesritte und Wanderritte in und um die Mecklenburger Seenplatte an. Alte Kulturlandschaften und die Lebensräume seltener Planzen und Tiere werden in kleinen Gruppen zu Pferde erkundet.

Wir sind ein kleiner, familiär geführter Anbieter und haben keinen Tagesreitbetrieb. Daher können wir individuell auf die Wünsche unserer Gäste eingehen. Auch unsere Pauschalangebote bieten Raum für Ihre persönliche Gestaltung.

Im westlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, befinden wir uns zwischen dem Luftkurort Plau am See und der Brauereistadt Lübz. Diese waldreiche Gegend liegt abseits touristischer Pfade und bietet naturbelassene Wege zum Reiten.

Beliebte Wanderritte